Eclipse D20 Bj 1994.  Katastrophaler Zustand, etliche Durchrostungen und kapitalen Motorschaden. Geplant waren: Umbau von 2.0 16V Vielzylinder auf 3.0 V6 24V Sigma Maschine mit Modifizierungen 240PS, Neues Fahrwerk komplett, 215er und 245er Semi Slicks R888 auf 7,5 und 9Jx16 Borbet T Felgen, Domstrebe Vu. H, 276mm Doppelkolbenbremsanlage vorne, neue Bremse hinten komplett, Breitbau mit GFK Platten, Ölkühler, offener Luftfilter mit Luftleitblech,  Ami Scheinwerfer und Standlicht, breitere Heckspoiler, komplett rote Rückleuchten, neue Koppelstangen, angepasstes Getriebe und Antriebswellen, Magnaflow Endschalldämpfer, Eigenbau Auspuffanlage, Ami Blinker, Momo Lenkrad, Sturzkorrektur, Tagesbeleuchtung, Sickspeed Decals, neuer umgebauter Kühler, und natürlich Rostentferung, Sandstahlen etc. Neulackierung Seitenteile, Dach, Motorhaube, Kotflügel, Stoßstangen. War eins meiner Privaten Fahrzeuge. Umbaudauer 6 Monate.
Das fertige Fahrzeug
© Stefan Kühner, September 2017
Das schwarze Schaf
2017