Dieses Fahrzeug, welches es laut KBA nur noch 4x in Deutschland gibt, war auch schon zu seiner Zeit eine echte Rarität. Verkauft wurden davon hierzulande damals, einzig aufgrund der Homologation für den Rally Galant VR-4 in der Gruppe N, nur 500 Stück. Im Dynamic 4 Galant war damals das beste was die Japaner an Technik und Fortschritt bzgl. Antrieb und Aufhängung 1990 zu bieten hatten, und man hierzulande gar nicht zu suchen brauchte. Dazu zählt unter anderem: 4 WD --> Allradantrieb mit 4 WS --> Allradlenkung an 4 IS --> Einzelradaufhängung zusammen mit 4 ABS.  Angetrieben wurde das Ganze von einem seidenweichen DOHC 4G63 Motor mit nadelgelagerten Kipphebeln, 16 Ventilen und Hydrostöseln, 2 Ausgleichswellen (Balancher), Doppelfunkenzündanlage und ECI MPI Einspritzanlage (Electronic Control Multi Point Injection) was bei uns so viel heißt wie: elektronisch gesteuerte Mehrpunkteinspritzanlage. Ich habe den Galant auf mobile.de in Ungarn gefunden, mit wunderschönen Hochglanzfotos. Dachte mir so: Einmal in die Reifen gehustet, neu TÜV drauf und fertig Pustekuchen! Das Fahrzeug hatte leider viele Macken und Mängel, welche ich beheben musste, um es dann als Winter- und Schlechtwegeauto nutzen zu können. Ich weiß, im Verhältnis zur Seltenheit des Wagens ist das eigentlich ein absolutes No-Go. Aber hey, genau dazu wurde dieses beeindruckende Fahrzeug gebaut. Um da noch vorweg zu fahren und die Spur zu zeigen, wo andere schon lange stehen. Er ist auch der Urvater und Vorläufer aller Mitsubishi Lancer Evolution Generationen.
© Stefan Kühner, Oktober 2015
Galant GTI Dynamic 4